@FreakyWonderland

DarkPrincess

Ask @FreakyWonderland

Sort by:

LatestTop

Habt ihr Lust, dieses graue Kategorien Moodboard eures Charakters und drei Fakten zu ihr zu teilen?

Taquaria’s Profile Photomadeleine bane
Nachdem das moodboard schon seit Tagen bei mir versauert, komme ich nun auch endlich zu den ✨facts✨:
1. Sam ist Einzelkind, hat aber einen sehr guten Kindheitsfreund, welchen man wohl irgendwie als ihren Bruder bezeichnen könnte.
2. Sam ist gefühlt eine wandelnde red flag. Mal schauen, wie sich das beim Schreiben noch entwickelt 🚩
3. Sam ist nicht nur beim Quidditch ehrgeizig, sondern hat auch Hogwarts als eine der fünf besten Schüler:innen ihres Jahrgangs abgeschlossen.
Habt ihr Lust dieses graue Kategorien Moodboard eures Charakters und drei Fakten

People you may like

KathyJeann’s Profile Photo -Catherine.
also likes
catwarriors29’s Profile Photo Neon666
also likes
amyashtrayheart’s Profile Photo unsainted
also likes
MeldaRzgr’s Profile Photo M
also likes
nichtelowny414’s Profile Photo Leonie
also likes
Katersophie’s Profile Photo Katersophie
also likes
Want to make more friends? Try this: Tell us what you like and find people with the same interests. Try this: + add more interests + add your interests

Magst du uns näheres zum Patronus deines OCs verraten? 🦢🐈‍⬛🦌🦒🦭🐍

somewhatunpretentious’s Profile PhotoHitchhiker
Sehr gerne :) Sams Patronus ist ein Rothirsch - und das aus verschiedenen Gründen. Zum einen scheint er irgendwie eine Art Nationaltier von Irland zu sein, weshalb es gut zu Sams irischer Herkunft passt. Zum anderen passt ein Hirsch von der Art her dazu, dass Sam gerne die Beste im Quidditch sein möchte und dafür auch gegen andere kämpft, wenn das sein muss, um sich zu behaupten.
Ich habe erst im Nachgang gesehen, dass James Patronus ebenfalls ein Hirsch ist. Scheint so, als wären die beiden Seelenverwandte (ob sie wollen oder nicht).

+ 2 💬 messages

read all

Es ist ja immerhin ne ✨💕Romance-MMFF💕✨ Welche der fünf Sprachen der Liebe ist denn die deines OCs?

somewhatunpretentious’s Profile PhotoHitchhiker
Eigentlich war das für mich total klar, aber nachdem @Flowersinthedust diesen Test gemacht hat, musste ich den auch mal machen. Das Ergebnis war ganz klar: words of affirmation. Und das stimmt tatsächlich. Sam ist Anerkennung sehr wichtig und sie möchte diese definitiv von ihrem Liebsten erhalten. Ihr selbst fällt es hingegen eher schwer, diese durch Worte zu zeigen. Stattdessen zeigt sie ihre Liebe eher durch quality time (was ja im Test auch auf Platz 2 ist) und durch selbstgebackene oder -gekochte Aufmerksamkeiten.
Es ist ja immerhin ne RomanceMMFF Welche der fünf Sprachen der Liebe ist denn

Hat dein snitches OC einen Führerschein? Ein Auto? Ist sie eher Team Öffis for life? Oder kann die OC mit all den Muggel-Transportmitteln nichts anfangen und hortet massenhaft Flohpulver? Was ist die liebste magische Fortbewegungsmethode?

somewhatunpretentious’s Profile PhotoHitchhiker
Das kann ich direkt beantworten, weil ich mir beim Ausfüllen des Steckbriefs schon mehr Gedanken dazu gemacht habe, als ich an dieser Stelle zugeben möchte lol. Aaaalso ja, Sam hat einen Autoführerschein und besitzt sogar ein eigenes Auto. Einen Mercedes Benz 300gd um genau zu sein (Ich hoffe, das stimmt so. Kenne mich 0 mit Autos aus. Upsi). Ihr Muggel-Opa war KfZler und schraubt seit er in Rente ist ständig an alten Autos, um die wieder flott zu machen. Der Mercedes war eines dieser Autos. Und das hat er Sam einfach mal geschenkt. Allerdings mit der Bedingung, dass Sam ihn und seine Frau immer mal wieder zum Einkaufen oder zum Arzt fahren muss. Also ein super uneigennütziges Geschenk *hust*. Sam fährt auch richtig gerne mit diesem Auto. In London hat sie es allerdings nicht stehen. Da fährt sie mit den Öffis oder appariert.

View more

Hat dein snitches OC einen Führerschein Ein Auto Ist sie eher Team Öffis for

Meine Annabell ist noch nicht auf der at Choice zu sehen, weil ich bei Suche nach FC immer verzweifle. Deshalb die Frage, was hat dazu geführt, dass du dich für das Gesicht deines golden snitches Baby entschieden hast?

almostalife’s Profile PhotoHel(l)ena
Das fiel mir bisher zwar immer relativ leicht, aber ich kann deinen struggle auf jeden Fall nachvollziehen! Ich freue mich schon sehr darauf, Annabell bald auf der Website bewundern zu dürfen 🥰
Abigail Cowen ist es bei mir geworden, weil ich sie 1. seit fate über alles liebe und 2. wir alle wissen, dass die Potter-Männer einen recht eindeutigen Frauen-Geschmack haben. Und da fällt Abby nun mal voll ins Schema. Und tadaaa, so ist mein rothaariges Baby entstanden

Kannst du deinen golden snitches OC ein berühmtes Gemälde zuordnen?

somewhatunpretentious’s Profile PhotoHitchhiker
Irgendwie würde ich jetzt spontan „Der Schrei“ von Edvard Munch sagen. Munch kehrt ja mit dem Gemälde das Innenleben nach außen, zeigt seine eigene Panik. Deshalb passt es irgendwie zu Sam, da sich diese oft viel selbstsicherer gibt, als sie ist, obwohl es in ihrem Inneren doch ab und an wie beim „Schrei“ aussieht.
Kannst du deinen golden snitches OC ein berühmtes Gemälde zuordnen

Was ist die Lieblingsschokofroschkarte deines OCs? 🍫🐸

somewhatunpretentious’s Profile PhotoHitchhiker
Es wäre auf jeden Fall eine Karte, die irgendwas mit Quidditch zu tun hat. Da ich da bei meinen Recherchen leider nicht super viel gefunden habe, wird es wohl auf die Karte von Ludo Bagman herauslaufen. Immerhin war er in seiner aktiven Zeit ein herausragender Treiber. Denkbar wäre aber auch die Karte von Kennilworthy Whisp, dem Autor von „Quidditch im Wandel der Zeit“. Sam kennt dieses Buch in- und auswendig.

Wie bist du auf den Namen für deinen OC gekommen? Steckt eine Geschichte dahinter?

somewhatunpretentious’s Profile PhotoHitchhiker
Eine Geschichte steckt dahinter, wie hinter jedem Namen. Aber ✨spoiler alert✨: Sie ist zutiefst unspektakulär!
1. Ich liebe Spitznamen, da mein eigener Name einfach keine zulässt und ich das super schade finde. Deshalb sollte es ein langer Name werden, der von den meisten Leuten ganz automatisch abgekürzt wird.
2. Sam ist stolzes Mitglied der Wood-family. „Wood“ ist schon so unkreativ. Und dann heißt der bekannteste Wood auch noch Oliver - auch nicht sonderlich kreativ. Deshalb habe ich mich gefragt: Welche Namen sind ähnlich unkreativ und passen daher ins Familienbild? Und so ist es zu dem Namen Samantha gekommen. (Welchen ich nebenbei bemerkt auch echt schön finde!! Hatte den schon mal für einen oc benutzt, welcher leider nie das Licht der Welt erblickt hat. Also hab ich den Namen quasi umweltbewusst recycelt.) Fun fact: Sams Dad heißt Michael Wood. Nur um mal an den unkreativen Namen anzuschließen.
3. Zum Zweinamen „Olive“ kam es durch ihren Onkel Oliver (surprise!). Hab mich da einfach mal dreist an der Tradition bedient, Kindern als Zweitname den Namen des Taufpaten zu geben. Auch nicht kreativ, aber immerhin realistisch. Noch ein fun fact: Sam hasst Oliven. Wenn man nach der Oliven-Theorie geht, müsste James demnach Oliven mögen. Mal gucken, ob das stimmt :D

View more

+ 2 💬 messages

read all

Die Entscheidung ist gefallen und nun bin ich sehr gespannt, welche interessanten Fun Facts es zu deinem fear OC gibt? (und gratuliere dir an dieser Stelle ganz herzlich zur Annahme bei fear) 🤍

strawberry_sun’s Profile PhotoStrawberry Sun
Ich gratuliere dir hier auch nochmal zur Annahme von Annabeth und freue mich total für dich und deine Süße 🤍
Zu Amelia..
1. Amelia wurde tatsächlich nach Amelio benannt, da ihre Mütter sich im Krankenhaus kennenlernten und sich über hübsche Babynamen austauschten.
2. Lia spricht neben Englisch auch ganz gut Französisch, da ihre Mum aus Frankreich stammt.
3. Da Lia keinen grünen Daumen hat, besitzt sie nur eine einzige Zimmerpflanze. In diese steckt sie aber ihre gesamte Liebe und spricht auch jeden Abend kurz mit ihr. Lia schwört darauf, dass das der Grund ist, wieso sie noch nicht eingegangen ist.
4. Lia wurde als kleines Kind mal von einem Pony gebissen. Seitdem hat sie panische Angst und lässt kein Pferd mehr in ihre Nähe. Auch wenn es ihr super peinlich ist.

+ 1 💬 message

read all

Normalerweise stelle ich ja immer OC bezogene fragen aber heute würde ich gerne von jeder von 3 Fakten erfahren über sich erfahren?

Lostgirl_inidenty’s Profile PhotoDonata
Wenn man spontan Fakten über sich erzählen soll, merkt man irgendwie immer, wie langweilig man eigentlich ist^^ Aber here we go..
Fakt 1: Nachdem ich auf die Frage, was ich nach der Schule gerne machen möchte, locker 10 Jahre konsequent mit "Alles außer Lehrerin werden" geantwortet habe, studiere ich mittlerweile seit 3 Semestern Grundschullehramt im Zweitstudium.
Fakt 2: Mein Freund und ich ernähren uns jetzt seit fast 2 Jahren vegan und sind auch sonst was Umwelt und Nachhaltigkeit angeht sehr reflektiert. Deshalb bringe ich es auch nicht mehr über's Herz, dass meine OCs Fleisch essen, weil das voll gegen meine persönlichen Überzeugungen sprechen würde xD
Fakt 3: Ich LEBE für trash TV. Und das schon seit gefühlt immer. Love Island, Temptation Island, Prominent getrennt, ich schaue alles. Und stehe dazu.

View more

+ 6 💬 messages

read all

Als ich gestern Kleinigkeiten für meine Familie zu Ostern kaufte kam mir diese Frage in den Sinn. Wie würden Eure Fear Babys diesen Feiertag begehen? Begehen sie ihn überhaupt oder nicht weil die Familie nicht Christlich ist?

Lostgirl_inidenty’s Profile PhotoDonata
Auch eine sehr interessante Frage!
Lias Mutter ist sehr aktiv in der Wohltätigkeitsarbeit und ich könnte mir vorstellen, dass sie Ostern nutzt, um ein Charity-Event zu veranstalten. Je nach Wetterlage vielleicht ein kleines (oder auch großes^^) Gartenfest mit lauter gutbetuchten Leuten, schicken Frühlingskleidern, leckerem Fingerfood und einem Streichorchester. xD Und am Ende spenden dann alle für einen guten Zweck.
Für Lia wäre das dann eine Pflichtveranstaltung, die sie höflich lächelnd über sich ergehen lässt, small talk mit Leuten führt, deren Namen sie bereits nach 5 Sekunden wieder vergessen hat und sich am Ende mit Aurelian in eine Ecke verzieht und mit ihm lieber über neue Quidditchtaktiken philosophiert.

+ 1 💬 message

read all

Early throwback Thursday MMFf eddition was kam euch bei euren letzten drei erstellten Ocs als erstes in den Kopf

Lostgirl_inidenty’s Profile PhotoDonata
Ohhhhh, die Frage ist richtig gut!
Meine letzten 3 ocs waren wohl Julia für obsideo. von @buchwichtelprinz6667 , Ella für vademecum von @Featherclaw und mein fear baby Amelia für @DornroeschenWitchHunt
Bei Julia war es vor allem, dass sie eine Schwedin werden soll. Ich habe zu der Zeit gerade einen Schwedisch-Kurs an der Uni absolviert und war total in die Sprache, die Kultur und das Land verliebt. Deshalb war es richtig cool, dass ich ein bisschen was davon in den Steckbrief stecken konnte.
Bei Ella hatte ich als erstes ihre Vergangenheit im Kopf. Und von dieser ausgehend habe ich ihren Charakter und den Rest ihres Auftretens entwickelt.
Und bei Amelia war es ihre family. Bei "Sportinternat" musste ich sofort daran denken, dass dort sicherlich auch viele Kinder aus Sportlerfamilien sind und wie viel Druck auf ihnen lasten muss, da sie ihre Familie nicht enttäuschen wollen. Leider habe ich Amelia noch nicht ganz fertig. Hoffentlich kann ich in den nächsten Tagen noch ein wenig an ihr arbeiten.

View more

Gibt's derzeit empfehlenswerte MMFFs oder ist die Szene tot??

Tot würde ich nicht sagen. Sie steckt höchstens gerade in einem Corona-Tief. 😅
Was ich jedoch empfehlen kann, ist die neue MMFF von @Jouluku , da ist die Anmeldung meines Wissens nach noch offen 😊😍
Liked by: Shelly Donata Caleb

Meinung zum Hype um Stranger Things?

Vollkommen berechtigt.
Die Serie ist gut gemacht, spannend, teilweise eklig... Und Nancy und Jonathan sind mein absolutes otp ❤😍
Liked by: M.

Language: English