Ask @simonalein_:

Die neue europäische Verordnung (DSGVO) besagt, dass nur noch Fotos im Internet hochgeladen werden dürfen, wenn alle abgebildeten Personen damit einverstanden sind. Was spricht Deiner Meinung nach dafür, was dagegen?

Katzelmacher
Wir leben bald in einer Zeit wo die Hippster ihrer Katze eine Webcam umhängen, die alles live ins Internet überträgt. Jeder 4jährige wird demnächst ein Smartphone haben und damit besser umgehen können als seine Eltern und seinen Tagesablauf für die Oma öffentlich bei Instagram dokumentieren. Wenn dann unsere Justiz jeden belangen will, der da auf dem Foto nicht drauf sein wollte, bricht sie an Überlastung zusammen. Leider ist der gesunde Menschenverstand schon längst abhanden gekommen :( Wenn meine Freundin sich nach der Party auf dem Klo übergibt, dann muss man das nicht öffentlich auf Facebook dokumentieren. Eigentlich eine Selbstverständlichkeit. Wenn ich in Florenz den Dom fotografieren will, dann kann ich nicht vorher alle Touristen bitten aus dem Weg zu gehen und nicht, durchs Bild zu laufen. Wahrscheinlich bekommen wir demnächst automatische Filter, die alle Gesichter verpixeln. Erst wenn man sein Gesicht freischaltet wird es dann sichtbar.

View more

How many pizzas can you buy for 10,000 bitcoins?

Bitcoin is not a currency to buy pizzas. You can buy a pizza today and tomorrow for the same amount of bitcoins 100. The currency is only used for speculation. If you take a look on the energy you need to operate bitcoins then you can only say it is the perversion of humanity. Climate change never heard?

View more

Tagesfrage: Gibt es bei euch irgendwelche Traditionen oder Bräuche zum Vatertag und/oder Muttertag? Welche?

Jasmin
Vatertag:
Junge Männer besaufen sich sinnlos, die nicht einmal Väter sind.
Muttertag:
Man schenkt seiner Mutter etwas von Herzen und macht das Frühstück und verbringt mit ihr den Tag. Ich habe mit meiner Mutter eine Fahrradtour und ein Picknick gemacht.

View more

Ich sehe, du antwortest nicht jedem

Es tut mir so leid, bei mir hat sich einiges aufgestaut. Wenn deine Frage dringend beantwortet werden muss, dann stelle sie bitte noch einmal oder über XMPP.
Zur Aufmunterung sende ich dir eine Frage:
Kennst du die beiden Diebe, die einen Kalender geklaut haben?
Sie haben beide 6 Monate bekommen.

View more

Welche app würdest du dir nicht herunter laden und warum?

Die A S K App weil die viel mehr Zugriffsrechte verlangt als notwendig. Im Browser kann man A S K ebenso gut verwenden und sogar die Werbung blocken. Aber wer sich gerne ausspionieren lassen will nimmt natürlich die APP. Erkennen kann man dieser bedauernswerten O.pfer daran, dass sie animierte Emojies verwenden.

View more

Tagesfrage (heute mal was anderes): Was denkst du über diesen Spruch: Wo Feuer war, bleibt Asche zurück?

Jasmin
Frei und abgebrannt so steh ich am Straßenrand und schau den anderen hinterher, die glauben ihr Leben auf der Überholspur genießen zu können. Letztendlich sind wir alle nur die Kohle die das System braucht um weiterhin Feuer zu erzeugen. Am Ende werden die Reichen reicher und die Armen ärmer. Das System sorgt dafür, dass wir "alle" in der Altersarmut landen. Es sei denn du gehörst zu den 1%. Aber der Deutsche redet sich ja gerne ein, dass liegt an den Flüchtlingen. Wirklich e Ursachenforschung ist unpopulär und kann bei dem einfachen Bildungssystem, dass wir hier haben, rein von der Bildungsqualität gar nicht mehr erfasst werden.
Für die YouTube-Generation ist hier noch mal alles zusammengefasst ...
https://www.youtube.com/watch?v=LANDISb6YhI

View more

Du bist unterwegs auf einem Flohmarkt in einem Land, in dem man es mit Naturschutz nicht so eng nimmt. Dort siehst du einen vom Aussterben bedrohten Vogel zum Verkauf angeboten - eingepfercht in eine Plastikflasche. Was wirst du tun? Wirst du dieses Tier kaufen, um es wieder freizulassen?

Fritz-Ferdinand von Pinguin 企鹅
Sicherlich könnte ich diesem Vogel helfen aber dadurch verhindere ich nicht dass er ausstirbt. Schließlich ist die Menschheit und die Übervevölkerung eine Bedrphunge für jedes andere Lebewesen und natürlich auch für die eingene Spezies. Um die Ursache zu bekämpfen müsste ich viel weitreichendere Maßnahmen ergreifen, als nur diesen einen Vogel zu befreien. Ich bin kein Fan davon kleine Sachen zu machen um sich hinterher gut zu fühlen. Ich trenne meinen Müll also muss ich mich um die Umweltverschmutzung nicht mehr kümmern. Solche Selbstver.ar.schung finde ich primitiv.
Letztendlich ist der Mensch aber auch nur ein Teil der Natur und die Natur ist ein Regelkreis. Jede Spezies die sich unkontrolliert vermehrt vernichtet sich letztendlich doch nur selbst. Sicherlich es wird noch viel viel schlimmer und sehr grausam aber wenn alle nur ihren Kopf in den Sand stecken ist das bittere Ende unausweichlich und wir werden alle Enden wie dieser Vogel vergiftet von unserem eigenen Plastikmüll :(

View more

Next