@gedankenrakete

kovu

Ask @gedankenrakete

Sort by:

LatestTop

People you may like

EsKimilein’s Profile Photo Kxry
also likes
KevinB1996’s Profile Photo Kevin B
also likes
CorinnaBruce’s Profile Photo Кошка
also likes
Sahraa115’s Profile Photo Sahra Marta
also likes
luegend’s Profile Photo Jana
also likes
lenniiiiiiii’s Profile Photo Delenn©
also likes
justmellisblog’s Profile Photo M e l l i
also likes
Kirschbaum’s Profile Photo 21 Guns
also likes
Anniinannii’s Profile Photo annii ♥
also likes
Valle999’s Profile Photo Valentina
also likes
MissToasti’s Profile Photo Ninja
also likes
bentzhy’s Profile Photo moeklichkeit
also likes
Larafairhaus’s Profile Photo SanjaSan
also likes
PrinzessinGina’s Profile Photo Prinzessin Gina
also likes
cessdimaro’s Profile Photo
also likes
Mr_Lovemuscle’s Profile Photo 리나
also likes
LauraDenise1’s Profile Photo Laura Denise ♡
also likes
ines_nannen’s Profile Photo ines nannen
also likes
TakeitEasy1309’s Profile Photo Tinkerbell
also likes
gxxna_cb’s Profile Photo Miso
also likes
miaaceen’s Profile Photo Sara Almukdad
also likes
Want to make more friends? Try this: Tell us what you like and find people with the same interests. Try this: + add more interests + add your interests

Hattest du einen guten Start ins neue Jahr?

Uffelmannm’s Profile PhotoSpekulatius
Es war nahezu perfekt. Unerwartet, spontan mit zwei Personen reingefeiert. Unsere Freundschaft hat sich in der Nacht verstärkt, durch intensive Gespräche, die sehr gut taten. Es war so lustig und tiefgründig, ich denke gern an diese Nacht zurück, auch an den Spaziergang über den Friedhof und an die Dinge die wir hinter uns lassen wollten und welche wir ins neue Jahr mitnehmen wollten, wir schrieben es auf und mein Gefühl sprach zu mir das es Berg auf gehen wird mit mir meinem Sein und meiner Wahrnehmung.

Warum beurteilen so viele ihre Mitmenschen nach dem Äußeren?

Weil sie keine Zeit haben tiefer zu blicken, sie sind ungeduldig, urteilen zu schnell und beobachten nicht den Menschen selbst sondern nur deren Hülle. Sie sind egoistisch, wollen sich immer an der Spitze sehen also sind alle anderen unter ihren Niveau. Menschen sind merkwürdig, ich verstehe sie nur selten, weil es selten welche mit Herz gibt.

Könntest du die vorstellen einen kompletten Neuanfang zu machen und so zu sein, wie du hier bist? Dein echtes Ich bzw die Seite von dir, die du in real nicht zeigst?

EmelyEule’s Profile PhotoMidnight
In der realen Welt verstecke ich meine deepe Seite, meine Philosophie, die Fantasie der Unbeschwertheit, meine geheimnissvollen Äußerungen zu der Natur und meiner eigenen Weltanschauung. Beziehungsweise wird all dies sowieso nicht wahrgenommen von anderen Menschen, da diese meist nur auf der Oberfläche schwimmen und mich nicht vollständig in die Tiefe begleiten. Mir wird meist gleich von Anfang an vermittelt das meine äußere Hülle nicht schön genug sei um sich mit mir zu befassen, von daher mache ich mir nicht mehr die Mühe Menschen zu beweisen das mein Inneres so viel schöner ist als eine bedeutungslose Hülle des menschlichen Körpers.
Andererseits bin ich mir auch gar nicht sicher ob ich mein komplettes Ich einen Menschen gegenüber jemals zum Vorschein bringen könnte, da mir Menschen (dank immer noch in mir schlummernder sozialer Phobie) angst einjagen. Ich nehme an die Chemie muss einfach stimmen, ich müsste ein warmes Gefühl verspüren, die manchmal auftauchende Schüchternheit dürfte gar nicht mehr existent sein und der Mensch müsste mich ansehen, nicht mich sondern meinen Charakter. Er sollte fühlen wie ich bin ohne jegliche Vorurteile, der Mensch sollte mich kennenlernen wollen ohne auf mein Äußeres zu achten. Nur so könnte ich meinem versteckten Ich die Chance geben mich wohl zu fühlen.

View more

+ 1 💬 message

read all

Was macht dich besonders?

Hier bin ich kein anderer Mensch. Hier kann ich wirklich Ich sein, meine versteckte Seite zum Vorschein bringen, diese Seite von der jeder dachte es würde sie nicht geben, von der jeder dachte solch eine Seite würden nur interessante Menschen besitzen, Menschen die einen deshalb so faszinieren. Nun frage ich mich ob mich die Menschen die mich kennen mögen würden wenn sie wüssten wie ich wirklich von tiefsten Herzen ticke. Ob sie mich anders sehen würden, mir die Hand reichen würden und diese dann nicht mehr loslassen würden. Ob sie sich entschuldigen würden für ihre falschen Vorurteile. Oder ob sie weiterhin mit oberflächlichen Verhalten ihre Augen weiterhin zulassen würden.

Wie wirkt sich das Älterwerden auf dich aus?

Körperlich fühle ich mich täglich älter als ich bin, doch innerlich werde ich wohl immer ein Kind bleiben, mir ist gar nicht bewusst wie sich "erwachsen sein" anfühlt, bin aber zufrieden so wie es ist, manche haben ihr Kind sein schon im Kindesalter verloren oder es nie an der Oberfläche schwimmen lassen dürfen, da bin ich ganz froh das ich mein Kind nicht verstecke, auch dann nicht wenn Griesgrämer ein Problem damit haben sollten.

"Sei allein, denn das ist das Geheimnis von Erfindungen; in der Einsamkeit werden Ideen geboren." (Nikola Tesla) - Wie ist deine Meinung zu dem Zitat? Bist du ein Mensch, der Einsamkeit schätzen vermag oder brauchst du immer jemanden an deiner Seite?

summersloved’s Profile PhotoAcorn
Allein sein mag ich lieber als einsam zu sein. Alleine hab ich meine Ruhe von Menschenmassen, alleine hab ich bewusst Abstand von allen und kann mich entspannt zurück lehnen und ein Buch lesen, wenn ich allein bin haben meine Gedanken mehr Freiraum und ich fühle mich wohl. Nach einigerzeit wird mir das aber zu viel und ich brauche Abstand vom allein sein und begebe mich wieder auf Menschen zu, wenn mir das zu viel wird ziehe ich mich wieder zurück. Alles lieber als einsam zu sein, einsam bin ich unfreiwillig. Wenn ich einsam bin, habe ich wirklich keine Menschen Seele mehr an meiner Seite, es wäre grauenhaft, aber selbst in so einer Zeit wüsste ich mittlerweile wie ich damit klar komme ohne komplett aufzugeben. Ich würde meine Optimismus nicht verlieren, mit der Zeit habe ich gelernt was Kopfsache bedeutet und meinen Kopf so trainiert das ich ihnen nicht hängen lasse.

View more

Wie definierst du Freundschaft für dich? Was muss jemand sein oder mitbringen, dass du die Person als Freund/in bezeichest?

just_someone_you_know’s Profile PhotoSimply Me - kein VIP :b
Freundschaft entsteht bei mir nicht von heute auf morgen, ich brauche meine Zeit um wirklich vertrauen zu können. Wenn ich mich nach einiger Zeit auf die Person verlassen kann, sie ihr Wort hält und das Verhältnis zwischen geben und nehmen versteht dann kommen wir der Freundschaft ein Schritt näher. Sehr wichtig wäre natürlich auch noch der Humor, wenn man so bekloppt ist wie ich und zusätzlich auch noch dazu steht dann steht man bei mir ganz oben auf der hab dich lieb Liste, haha. Dann natürlich noch die Standard Dinge, die sich jeder wünscht sowie Ehrlichkeit und Loyalität, ohne diese Faktoren befindet sich ein Mensch gar nicht in meiner Reichweite.

-

t_style’s Profile Photo┣███Andy Entity██▇═────⠂⠅
Nur weil andere sehr gut sind heißt es nicht das du schlecht bist. Du kannst es wenn du willst, hab Selbstvertrauen und Willenskraft und du wirst alles erreichen können, sag es dir immer wieder selbst, schau in den Spiegel und beweis dir selber wie schön du bist! Geh da raus und mach dein Ding, mach dich selbst stolz und lobe dich für deine Bemühungen. Du bist wundervoll!

welches ist für dich das schönste gefühl?

gndrqr98’s Profile PhotoGruseljay
Dieses Gefühl in der perfekten Position einzuschlafen, die Bettdecke perfekt im Einklang mit dem Körper so das man weiß schlafen zu werden wie ein Murmeltier, ist eines der schönsten Gefühle für mich. Genau wie diese Sommermomente, an heißen Tagen die Sonne auf der Haut schmelzen zu lassen und in warmen Nächten die ruhigen Straßen mit seinen Gedanken zu füllen. Ebenso diese Betrunkenheit von Küssen zu spüren, dieses Gefühl verblasst aber von Tag zu Tag mehr in meiner Erinnerung.

Hattest du jemals eine Freundschaft, die aus einem dummen Grund zu Ende ging? Was war der Grund?

Franzi007’s Profile Photo☆Fr▲nzi☆
Wir hockten zu oft aufeinander, die Person ging mir dadurch wie aus dem Nichts nach langer Zeit plötzlich auf die Nerven. Obwohl sie nichts getan hatte, entwickelte ich solch eine Wut auf sie das ich mich von heute auf morgen distanzierte. Ich brauchte Ruhe und einen Neuanfang, ohne sie. Und so ignorierten wir einst beste Freunde uns, einfach so ohne Grund und gingen unsere eigenen Wege. Wir wechselten kein Wort mehr miteinander, auch nicht als der Sportlehrer uns zwang miteinander Federball zu spielen. Ich war auch ziemlich gemein zu ihr, schubste sie und riss dumme Witze über sie. Heute bereue ich es sehr und es tut mir verdammt leid so ein Vollidiot gewesen zu sein. Ich ließ wohl mein unzufriedenes Leben an ihr abprallen, dabei hasste ich nicht sie, sondern einfach nur mich und ich wusste nicht wie mir geschieht, Pubertät jeder kennt's. Schlussendlich redeten wir aber nach circa drei Jahren wieder miteinander. Auch einfach so plötzlich wie zuvor das ignorieren anfing, traf uns die Sprache plötzlich wieder und wir vergaßen alle blöden Dinge die wir uns gegenseitig angetan hatten, wir entschuldigen uns nichteinmal, es war alles aufeinmal einfach wieder gut. Beste Freunde wurden wir nicht mehr aber erwachsen und reif genug um zu verstehen das unser Kindergarten ein Ende haben sollte.

View more

+ 1 💬 message

read all

Next

Language: English