#backen

207 people

50 posts

Posts:

Warum ziehe ich immer toxische Menschen an? Was ist falsch mit mir? 🥹😢😢😢

Hört doch bitte endlich auf Begriffe aus der Psychotherapie zu zweckentfremden.
Eure Beziehungen sind alle toxisch, jeder hat social anxiety, wurde missbraucht, geshamed, outgecalled, gecancelt, gemobbt, hat leichten Asperger Autismus, Depressionen und nen eingewachsenen Zehennagel.
Reflektier mal dein eigenes Verhalten und kneif die Backen zusammen - oder geh in Therapie wenn es dir wirklich, wirklich schlecht geht.

Kannst du kochen?👩🏻‍🍳

mariablubb’s Profile Photoᴹᴬᴿᴵᴬ
Ich denke, dass ich die Basics beherrsche (Fertigsachen, die man schnell im Topf, Ofen oder in der Mikrowelle kredenzt, lasse ich hier jetzt einmal unerwähnt). Omelette, Reis, diverse Beilagen mit Saucen in der Pfanne, eigene Puddingkreationen, Porridge, einfache Suppengerichte, Salate (zählt das überhaupt dazu?) kann ich durchaus ohne große Probleme zubereiten. Ich bin selbst auch jemand, der sich nicht unbedingt ausgelassen ernährt. Ich stehe nicht gerne für aufwendige Gerichte stundenlang in der Küche und Backen ist auch absolut nicht mein Fall.

Inspiriert von madeleine banes Ausführungen zu Rays Inventar 🎒 letztens – was werden eure Halbgötter mit sich herumschleppen & warum haben sie diese Dinge ausgewählt? 👀

buttercup241447’s Profile PhotoAnnie (MissLadyAnn)
[Keine Ahnung, ob die Frage bei euch angekommen ist, hab sie an alle auf einmal verschickt. ASK ist ja immer etwas strange 🧐]
Bilchen gibt’s nicht, dafür könnt ihr auf ihrem Profil auf der Webseite nachschauen!
(STINKNORMALER SCHUL-)RUCKSACK | Hätte Thea gewusst, dass es für sie nach hundert Jahren Pause wieder auf eine Herausforderung geht, hätte sie vorher zu Hause nach einem Wanderrucksack gesucht, von dem sie weiß, dass er in einem der Schränke liegen muss – so viele Taschen, so viel Platz! (Aber nein, die besonderen Träume heben sich die Götter fürs Camp auf 🙈. Thea ist davon überzeugt, dass die da oben das doch sicher mit Absicht machen.)
SELBSTGEMACHTE MÜSLI-RIEGEL | Snacks für den kleinen Hunger von ihrer Tante, die in letzter Zeit das Backen für sich entdeckt hat. (Ich hielt es für wichtig, dass sie was zu Essen dabeihat, okay? 😂)
KUSCHELDECKE | Die große bunte Patchwork-Decke wurde ursprünglich von Grandma Doro während der letzten paar Monate der Schwangerschaft ihrer Mom gemacht. Das gute Stück ist außerdem Theas einzige physische Erinnerung an ihren Vater Hypnos, der diesem Geschenk seine persönliche Note hinzugefügt hat – je nach Bedarf hilft sie beim Wachbleiben oder Einschlafen.
DISCMAN | Vor Jahren zusammen mit Becky & Feli bei einem Einkaufsbummel in Las Vegas gekauft, leistet er ihr seit Jahren am Tag, aber vor allem in der Nacht, regelmäßig Gesellschaft. So hält sie unter anderem ihre Gedanken davon ab, sich Schreckensszenarien auszumalen, wenn irgendwo ein Stock knackt. (Ich trauere immer noch dem Fakt hinterher, dass Shania Twain zu diesem Zeitpunkt noch kein Debütalbum veröffentlicht hat – das wär’s gewesen 😍😭)
SCHWEIZER TASCHENMESSER | Vorbereitung ist alles! Hierbei handelt es sich um ein Erbstück von Nonno Paolo, das dieser während seiner Armeezeit immer bei sich hatte. Seine Initialen „P. F.“ sind noch gut zu erkennen.
PACKUNG GEWEHRKUGELN | Natürlich hat Thea sich für den Notfall eine Schachtel eingesteckt, man weiß ja nie, was da draußen auf einen wartet. Enthalten sind auch Kugeln aus himmlischer Bronze, so hält sie sich & ihren Gefährten Monster vom Leib. Ganz normale Ausrüstung eben 👍🏻

View more

What "old person" things do you do? 👴 👵 😇

redoasis2017’s Profile Photo★ ☮ ♫ 4 DAYS TO GO ▩ ♚ ☻
Ich kann noch per Hand nähen oder Stopfen. Hab immer noch keine Nähmaschine. 😅 Per Hand Sachen mit Seife waschen, kochen, sich um Garten kümmern, hätte ich Garten, würde der voll sein 😅🤣 hatte mal hier aufm Balkon Tomaten 😁 Bügeln kann ich auch noch... was gibt's noch... Backen 😊 denke fast alles was mir in der Kindheit bis Jugend beigebracht wurde. Schuppen vom Fisch entfernen, Boden per Hand wischen... Sauerkraut selber machen, muss ich mal wieder machen! Allgemein alle russische Gerichte die mir beigebracht wurden, zubereiten. Weil ich die aus dem russischen Laden schrecklich finde. 🙄

Heutzutage gibt es doch gute Milch Alternativen, sogar bei "Fleisch" wird immer mehr geschaut wie man es pflanzlicher machen kann, für die, die es haben wollen. Aber trotzdem kauft man sich das 3€ Fleisch von Lidl

Du kannst theoretisch eine Ernährung schrittweise umstellen, du kannst auf zig Aspekte achten, die die Umwelt positiv beeinflussen und/oder schonen, du kannst dein eigenes Gemüse snacken und deine eigenen Backwaren backen und trotzdem werden die Leute mit dem Finger auf dich zeigen, wenn du mal das Fleisch für 3€ kaufst (als Beispiel). Ich halte ja absolut nichts von diesem "Superior-Denken", dass ein Mensch nur dann ein guter Mensch ist, wenn er auf tierische Produkte verzichtet. Ich mag es nicht, dass viele vegan lebende diese Frechheit besitzen zu behaupten, dass sie die Samariter der Welt sind, während sie tonnenweise Verpackungsmüll mit den Fleischalternativen verursachen oder dann z.B. auf gesunde Fette umsteigen und sich dabei jeden Tag eine Avocado reinschrauben.
Bin ein großer Fan von Veganismus, aber steig doch mal von deinem Ross und gehe auf die Leute zu, anstatt ihnen Vorwürfe zu machen ohne zu wissen, woran sie denn gerade arbeiten. + Mehrkosten. Jemand, der nicht viel Geld hat und gerade das 3€ Fleisch möchte, hat für länger was zu essen, als von 280g Fleischalternative für 3,29€. Dass der Fleischkonsum allgemein viel zu hoch ist etc. steht in der Frage gar nicht zur Debatte. Ich finde, deine Formulierung ist nur ein wundervolles Beispiel für totales schwarz-weiß-Denken. Ich mag den Unterton nicht, der oft in diesen Aussagen mitschwingt und das, obwohl es mich nicht mal selbst betrifft.

View more

5 Vorlieben - part II - Min Jun/ Landon

reversereaction_’s Profile Photoreversedreamer
Min Jun
Backen – Min Jun liebt es zu backen. Er verbindet viele gute Erinnerungen mit seiner Familie damit und es gibt ihn ein gewisses Gefühl von Geborgenheit und zuhause.
Cafés – Min Jun geht gerne in Cafés. Er liebt Kaffee und er arbeitet einfach besser in der Atmosphäre, lernt dort oder liest einfach.
Lesen – Min Jun liebt es zu lesen. Er liest so ziemlich alles was er in die Finger bekommt – egal ob Fiktion oder Sachbücher.
Regentage – Min Jun hat Regentage schon immer geliebt. Er liebt es diese Tage in dseiner Wohnung zu verbringen und dem Regen zuzuhören, aber wenn es nicht zu stark regnet, mag es er es auch durch den Regen zu Spazieren – Mit Regenschirm natürlich. Er mag einfach die Ruhe und die frische und der Geruch von frischem Regen.
Fotografie – Er liebt es zu fotografieren, das ist einer der Gründe warum er als Fotograf bei der Studierendenzeitung ist. Man sieht ihn oft mit seiner Kamera rumlaufen.
Landon
Reisen – Wie man sich vielleicht denken kann liebt es Landon zu reisen und neue Orte kennenzulernen. Es muss nicht mal weit sein, ein neues Land, auch nur ein Trip zur nächsten Stasdt, die er nicht kennt bereitet ihm Freude.
Camping – Landon ist gerne in der Natur und er liebt es zu Campen, vor allem mit Freunden. Lagerfeuer, Schwimmen gehen, einfach die Ruhe der Natur genießen und etwas abseits der Zivilisation zu sein.
Sport - Klettern, Surfen, Quidditch. Er liebt es sich zu bewegen, aber die Drei Dinge liebt er besonders. Aber auch so mochte er es immer neue Sportarten auszuprobieren.
Parties – Landon liebt Parties – egal ob groß oder Klein. Er mag es einfach unter Leuten zu sein und Spaß zu haben. Generell hasst er es sich zu langweilen.
Drama – Landon ist eine sehr entspannte Person und er versteht es nicht, wenn Leute sich künstlich aufregen oder es gerade zu genießen Drama zu verursachen. Er möchte sich nicht streiten oder dauernd diskutieren, sondern einfach ganz entspannt sein Leben leben.

View more

Gibt es Themen, die dich interessieren, über die du aber noch nichts wirklich weißt?

Aurafeuer’s Profile Phototara
Ich möchte gar nicht darüber nachdenken... :D Ein Leben reicht nicht ansatzweise aus. Und auch Bereiche, in denen ich mir Wissen aneignen durfte... das Wissen ist ja nur ein Tropfen auf einem heißen Stein.
Theologie, Mythologie, Pilze (ich hab keine Ahnung, wo das herkommt. Ich lieb diese squishy Dingsis einfach), Psychologie (Bereiche wie Verhalten, Trauma(folgestörungen), Rechtspsychologie, Hirnentwicklung, -funktion (Bereiche der Biochemie), Persönlichkeitsentwicklung und -Störungen oder "Abweichungen der Norm"), Soziologie, Philosophie, Naturheilkunde, Pflanzenkunde, Politikwissenschaften, Gemüse anbauen, Survival, Kunst (Theorie und Praxis), Handwerk (ich liebe es, Sachen zu bauen und freue mich immer über die Möglichkeit, wenn ich irgendwas Renovieren oder upcyceln kann), Körper/Gesundheit, Ernährung ... Boa, ich muss aufhören.
Mein Lebenstraum wäre, so unmöglich dieser sein mag, dieses kleine Leben zu führen und einfach zu lernen/zu studieren. Malen, Sport, Brot backen, meine drei geretteten Kühe versorgen (Chanel, Pamela und Tiffany - mein ich toternst. Die Namen durfte ich beschließen und der Plan steht seit fast Tag eins fest. Ich hab irgendwann Kühe mit pretty lashes) und zwischendurch Tomaten aus dem Garten snacken. Boa. Stellt euch das vor. Ich bekomme ja fast schon Speichelfluss bei der Vorstellung.
Hm... entweder wäre es eine Idylle oder aber man will sich dann doch yeeten, weil jedes Bisschen Wissen mehr NOCH MEHR Fragen aufwirft und einem so richtig zeigt, dass man so gar nichts begriffen hat und dann wird das Ticken der Uhr laut und Schweißtropfen bilden sich auf der Stirn, der Atem wird flach, Todesangst macht sich breit "OH, GOTT! ICH HAB ZU WENIG ZEIT!" Und dann fiepst der Wasserkocher und man gießt Tee auf.
LG.
P.s. Verzeih diesen Erguss. Ich gehe jetzt in den Wald. GUTEN TAG.

View more

Welches Hobby möchtest du gerne (wieder) aufnehmen?

Kaeltesturm’s Profile PhotoLilith
Würde gerne wieder:
- Sprachen lernen
- Kunst erschaffen
- Bücher lesen
- im Garten/auf der Terrasse/draußen Zeit verbringen
- Games zocken (semi dabei, würde mir gerne wieder aussuchen können, was ich da mache)
- mit Freunden schreiben und telefonieren, auch so gerne mal wieder jemanden treffen (das ist ungefähr zweieinhalb Jahre her...?)
- Backen & Kochen
- Fotografieren
- Schreiben
- Serien & Filme (mit Freunden) gucken
- mich mit meinen liebsten Wissenschaften (Psychologie & Astronomie vor allem) beschäftigen
- mich mit Musik beschäftigen (künstlerisch und technisch)
- Gartenarbeit
Als neue Hobbies interessieren mich: Nähen und vielleicht auch Stricken, neue Kunsttechniken, Cello spielen zu lernen, Gesang, Video-Editing
Ein suuuuperaltes Hobby, über das ich hin und wieder auch wieder nachdenke, ist Cosplay

View more

Was machst du am Wochenende?

Samstag:
•Bruder zum Flughafen fahren ✅️
•Einkauf erledigen
•Wohnung staubsaugen
•wischen
•Wäsche machen
•Masjid
Sonntag:
•Kuchen backen für Schwesternrunde
•Schwestern Bazar besuchen
•Schwester aus Linz abholen
•letzte Schulwoche planen
•Masjid in shaa Allah

Was findest du am Winter besonders schön, was dir in den anderen Jahreszeiten eher fehlt?

feytality’s Profile Photo˚ʚ Fey
Meine Schwester hat letzte Woche (in Füssen) ihren ersten Schneemann gebaut. Bei uns kam gestern so ein halber Schneesturm und jetzt ist alles schneeweiß und es hört nicht auf zu schneien. Heute war ich, so dick wie möglich eingepackt, spazieren und habe viel über den eisigen Wind gegrummelt und die undichten Stiefel.
Dann habe ich aber innegehalten und bemerkt: oh mann, DAS IST DOCH TOTAL SCHÖN NJO. Die Kinder sind draußen am Spielen, mein Hund wühlt sich im Schnee, es ist nicht grau, nicht matschig - es ist weiß und still. SO schön still.
Ich habe Winterdepressionen und die kicken gerade wieder heftig, deshalb zwinge ich mich jeden Tag raus (Hund hilft). Bewegung, frische Luft. Mir geht es immer noch nicht gut, aber... Routine hilft. Und ich versuche, meinen Blickwinkel zu drehen, denn: es ist dunkel, ja, und kalt. Aber es ist auch still und magisch!!! Die Feldspaziergänge werden wieder zu ruhigen, windgeschützten Waldspaziergängen, und njo. Wenn Schnee liegt, ist es fein.
Und dann, und auch ohne Schnee: es ist so eine schöne Zeit, um zu kuscheln. Mein Kater verbringt wieder so viel Zeit auf meinem Schoß und hat tausend Kuscheleinheiten nötig. Im Winter backen, und kochen, Tee trinken, im Winter einen guten Film sehen, ein atmosphärisches Spiel spielen (heute mit meiner Freundin endlich Zelda: Twilight Princess angefangen. Sie hat sich so gefreut, dass man den kleinen Hund hochnehmen und kuscheln kann und dann war da eine Katze, die uns den Fisch geklaut hat!!!). Ein gutes Buch bei Kerzenlicht. Der Winter kann wundervoll sein.
Und mir ist Licht- und Lärmverschmutzung so ein Dorn im Auge. Im Winter fällt Letzteres so stark zurück, zumindest auf dem Land. Da kann man sich einfach zurücklehnen und die Stille der Natur genießen. :)
Ich darf meiner Winterdepression nicht nachgeben, der Einsamkeit. Nicht zu sehr zumindest. Sie hat leider ihren Platz in meinem Leben, und ich fühle mich plötzlich, als wäre alles schwerer, als wäre die Schwerkraft beinahe buchstäblich stärker geworden. Mei. Ich suche nach den schönen Dingen. Den kleinen Dingen. Ich achte darauf, nicht mit der Dunkelheit um 17 Uhr schon in die inaktive Murmeltierphase zu geraten, mache Pausen vom Internet, wenn es im ganzen Einkuscheln zu viel wird, daran erinnere ich mich. Das ist schon okay. Irgendwie geht das schon.
Kuscheln ist toll. Und Wälder sind toll, da kann es jedes Wetter haben. Und Katzen sowieso. Und und. Jetzt kann ich wieder schön Wintergeschichten lesen und Horror und njo und alles gut. Kuscheln hilft. Und wenn ich mal allein bin, dann die Decke und das Buch.

View more

Was findest du am Winter besonders schön was dir in den anderen Jahreszeiten

Was glaubst du, nach welche Kriterien hätten deine Eltern deinen potenziellen Partner ausgesucht?

Herzenskind89’s Profile Photoᴴᵉʳᶻᵉᶰˢᵏiᶰᵈ
Infolge meines libanesischen Hintergrunds, lastete auf mir der strikte Anspruch meiner Eltern, ein Leben zu führen, das ihren absurden Vorstellungen entsprach. Ein zentraler Bestandteil dessen, war meine Heirat im Alter von 20-21 Jahren. Der ideale Ehepartner, den sie imaginierten, sollte in gewissem Maße wohlhabend, attraktiv, libanesischer Herkunft wie wir, religiös, autoritär und ein „fürsorglicher“ Familienvater sein, womit im Prinzip nur angepriesen wurde, dass er diktatorisch sein sollte. Bevorzugt wäre auch noch ein entfernter Verwandter, der zudem zehn Kinder von mir wünscht und mich schlussendlich noch daran hindert, einer beruflichen Tätigkeit nachzugehen. Somit sollte mein Bildungsweg letztendlich dafür geopfert werden, eine Hausfrau zu werden.
Jedoch stehen diese Kriterien, zum Widerspruch meiner eigenen Überzeugungen. Mein Traumpartner muss nicht zwingend wohlhabend sein; ich würde mich freuen, gemeinsam mit ihm unseren Wohlstand aufzubauen. Seine äußerliche Erscheinung ist für mich auch nicht entscheidend, im Gegensatz zu meinen Eltern, die nur oberflächliche Maßstäbe anlegen. Mir bedeutet es viel, dass wir gemeinsame Interessen teilen oder über unterschiedliche Themen Tacheles reden können. Ich strebe nach einem Partner, mit dem ich zusammen kochen, backen und gemeinsam putzen kann sowohl auch gemeinsame Fürsorge für unsere späteren Kinder tragen kann. Ich will regelmäßige Dates und tägliche Aufmerksamkeiten der Liebe teilen, sei es durch kleine Geschenke … oder anderes :D.
Die ethnische Herkunft meines zukünftigen Mannes ist für mich unerheblich. Er muss nicht der alleinige Versorger der Familie sein, insbesondere da ich mich auf einem langen bildungstechnischen Pfad befinde, um ebenfalls zum Wohl unserer künftigen Familie beizutragen. Diese antiquierte Denkweise meiner Familie hatte ich schon im frühen Alter satt. Ich schreibe meine eigene Geschichte mit meinem „Traumpartner“.

View more

Was hilft zum Abnehmen? (Essen und Trinken)

Wenn du wirklich abnehmen willst musst du langfristig deine Ernährung komplett umstellen.
Wichtig ist im Kaloriendefizit zu sein. Also musst du erstmal deinen Grundumsatz ausrechnen. Es gibt die Harris-Benedict-Formel mit der du deinen Grundumsatz ausrechnen kannst.
Frauen: GU (kcal/Tag) = 655 + (9,5 x Gewicht in kg) + (1,9 x Größe in cm) – (4,7 x Alter in Jahren)
Männer: GU (kcal/Tag) = 66 + (13,8 x Gewicht in kg) + (5,0 x Größe in cm) – (6,8 x Alter in Jahren)
Dann weißt du wie viel dein Körper braucht um einfach zu funktionieren. Man sagt, dass man ca. 500kal weniger als der Grundumsatz zu sich nehmen sollte. Also nimmst du weniger Energie zu dir und der Körper baut dann Fettreserven ab. Dabei musst du auch beachten, wenn du Sport machst, benötigst du natürlich mehr Energie und das verändert sich. Wichtig ist vielleicht hierbei dir Hilfe bei einer Ernährungsberatung zu suchen. Die ganzen Rechner im Internet sagt jeder was anderes und das kann schnell verwirrend sein.
Zudem sollte man wissen das 1kg= 7000kal sind. Wenn du also zugenommen hast, dann weißt du, dass du 7000kal zu dir genommen hast. Und wenn du 1kg abgenommen hast, weißt du, dass du 7000kal eingespart hast.
Wenn du das verstanden hast, dann gilt es eben dich ausgewogen zu ernähren. Wichtig ist viele Ballaststoffe und vor allem viel Protein. Protein sorgt für das sättigungsgefühl. Ganz wichtig, verbiete dir nichts. Wenn du Lust auf ein Stück Schokolade hast, darfst du dir das gönnen. Wichtig ist, dass du deine Kal im Blick hälst. Ich empfehle keine Diät. Durch den Verzicht kommt es oft zu dem Jojo-Effekt.
Es gibt auch so viele Sachen womit man Zucker einsparen kann. Z.B nehme ich Chunky Flavor, die zirups. Zum backen nehme ich Xylit oder Erythrit ( zuckerersatzstoff ) was weniger kal wie Zucker hat.
Bewegung in den Alltag einbauen. Ruhig klein anfangen und jeden Tag etwas steigern.
Im Bild sieht man wie verrückt mein Freund und ich sind. Rechts ist meine Seite links ist seine Seite.

View more

Was hilft zum Abnehmen
Essen und Trinken
Liked by: Gabriel Seth

Magst du den Winter vibe?

Das schreibe ich, während ich im Warmen in meinem Bett liege und sehnsüchtig an wundervolle Wintertage zurückdenke.
Eigentlich mag ich den Winter nämlich sehr gerne, wenn es denn wirklich ein richtiger Winter ist.
Ich mag es, wenn viel Schnee liegt, der die Gegenden in ein schönes "Winterwunderland" verwandelt. Und der Schnee verschluckt oft Geräusche, sodass diese ganz einzigartige Stille entsteht.
Ich denke an heftigen Schneefall, während ich als Kind gemütlich drinnen am Fenster vor der Heizung sitze, meine Kassette mit Winterliedern höre und einfach nur gut gelaunt dem Treiben draußen zusehe.
Ich denke an Schlittenfahrten mit Papa und seinen Freunden in den Bergen und wie er uns auf den Schlitten durch die Wälder zieht. An kleine Pausen mit Tee aus der Thermoskanne.
Ich denke an gemütliche Strickpullis und Familienabende vor dem Fernseher oder bei einem Brettspiel, während Orangen, Mandarinen und Gebäck gegessen werden.
Ich denke an lange Wanderungen mit Papa durch Nadelwälder, über Berge und durch Täler, nur um dann mit roten Wangen hungrig wie ein Bär nachhause zu kommen und von Mama mit heißer Schokolade begrüßt zu werden.
Ich denke an den Weihnachtsbaum-Ausflug durch den Wald und daran, wie lange wir immer gebraucht haben, bis wir den perfekten Baum gefunden haben und wie viel Freude wir dabei hatten. Und wie viel ich geheuIt habe, als der Baum gehackt und ein paar Wochen später dann wieder rausgeworfen wurde.
Ich denke an die Weihnachtstage und das aufregende Kribbeln in unseren Bäuchen am 24. Dezember, an die ganzen Winter-Weihnachts-Specials im Fernsehen für Kinder, an Pippi Langstrumpf und Michel aus Lönneberga und den Bären mit dem umgedrehten Mund und Scrooge, die alte Schreckschraube.
Ich denke an die Tage, als meine Cousinen und ich Oma beim Plätzchen und Stollen backen geholfen haben, während das Radio lief.
Ich denke an die gemütlichen, eiskalten, schneereichen, nordischen Winter zurück, die es hier seit einiger Zeit nicht mehr zu geben scheint...

View more

Liked by: Tyler Durden

Mein Beileid geht raus an alle, die aktuell Urlaub oder Sommerferien haben und dieses traurige Wetter in Deutschland ertragen müssen.

scripturienteternitarian7’s Profile PhotoScripturientEternitarian
Das "traurige" Wetter ist gut für die Natur, im Regen liegt viel Segen. Habe vor kurzem erst gelesen, dass die Natur in Deutschland fast zwei Jahre im Regen-Rückstand ist, von daher sollten wir uns eigentlich eher freuen über dieses Wetter.
Ansonsten gibt es ganz viele Sachen, die man auch bei Regen und Sturm unternehmen kann. Drinnen gemütlich ein Buch lesen, Filme und Serien schauen, Kegeln gehen, etwas essen gehen, Indoor-Freizeitparks besuchen, Kinoabende mit Freunden oder dem Partner machen, sich eine Workout-Liste machen und diese abarbeiten, durch Einkaufszentren schlendern, im Regen spazieren gehen, etwas schreiben, sich eine neue Tätigkeit aneignen (malen, basteln, Sport, schneidern, fotografieren, ...), Freunde/Familie einladen für einen Spieleabend, einen Blog erstellen und dort drauflos schreiben/posten, Buchshopping betreiben, zuhause ausmisten, mit einer Doku im Hintergrund ein entspanntes Spiel zocken und dabei Tee trinken, neue Rezepte ausprobieren, was leckeres backen, die Wohnung (um)dekorieren, sich eine Decken-Höhle bauen und darin picknicken, die alten Spielsachen und Fotos rauskramen und sich an dem erfreuen, was man schon erlebt hat, die Großeltern besuchen (falls man sich mit ihnen versteht), ...
Es gibt immer etwas zu tun, man darf sich nur nicht von dem Wetter runterziehen lassen.
Es wird auch wieder wärmer und sonniger - angeblich schon nächste Woche. Und eventuell wird der September sehr sommerlich und schön. Wir hatten hier schon Jahre, in denen es im August durchgeregnet hat, aber ab September war es dann nochmal sehr sommerlich und warm bis in den Oktober hinein. Dann sind die Ferien zwar bei fast allen vorbei, aber es gibt ja noch freie Tage und Wochenenden und ein wenig Zeit nach der Arbeit. 🌱

View more

Würdest du Verlangen, dass dein Partner dir im Haushalt mithilft, wenn ihr zusammen wohnt?

Verlangen klingt so richtig zwingen. Ich verlange nichts, es ist einfach nett wenn man einander unterstützt. Man kann die Aufgaben verteilen, dass jeder in der Familie hilft. Auch wenn ich weniger arbeite hilft mir mein Partner wenn er einkaufen geht, was zum Essen zubereitet und danach die Küche in Ordnung bringt, den Tisch zum Essen deckt oder auch abräumt, mal saugt, mal Müll wegschmeißt, Wäsche zum Trocknen aufhängt , mal Geschirr abspülen tut auch wenn unsere Tochter da auch unterstützt. Für die Kinder verteile ich die Aufgaben: saugen, Müll, Geschirr, Wäsche aufhängen, den Tisch abräumen oder decken, alles aufräumen was sie da veranstalten (backen kochen, Smoothie) Glaub das Einzige was der Mann nicht macht: ist Bad, allgemein Boden wischen, Fenster putzen, meine Pflanzen, Staub wischen, es sei denn sein PC, Fernseher und die ganzen Geräte, das macht er auch mal, wenn ich ihn mal bitte und er es gerne auf die Kinder verteilt 😅 Eigentlich kann jeder das machen, was andere machen aber ich tue es einfach, weil er weniger zu Hause ist, weil er mehr arbeiten geht. 🙂

View more

Welche Wasser Marke trinkst du?

In meiner Region kann man ohne Probleme das Leitungswasser trinken ohne es vorher irgendwie filtern zu müssen. Daher heißt meine Marke Leitungswasser 🙏🏻 Ich erspare mir den Weg in einen Supermarkt, muss nichts schleppen, kann damit auch problemlos backen und kochen. So wie anderes im Haushalt verrichten. Doch wenn ich einfach mal Lust auf Wasser habe kann ich mir ein Glas nehmen und es befüllen. Schon echt ein Privileg. Zudem schmeckt es gut. 🙏🏻 Es gibt viel zu viele Menschen die das nicht könnten und sich daher über die Marke des Wassers absolut gar keine Gedanken machen.

Ihr backt wohl sehr gerne Plätzchen 😅

irgendjemand29’s Profile PhotoDragon Warrior
Ohjaaa... übertrieben gerne. 😅❤️ Meine Kids und ich lieben das backen generell sehr... und meine Schwiegermutter ist noch heftiger haha... 😂❤️ Mein Freund meinte damals noch 'wenn du meine Mutter kennenlernst, ihr werdet euch lieben' und Ja, Er hatte definitiv recht... 😅🥰 Backen ist eins der Dinge, die wir beide leidenschaftlich gerne machen, auch zusammen ist es immer wieder ein Vergnügen... ❤️

Juhuuuu......Otto...Nabööööönd........ich bin schon wieder im Sofamodus. 😴.....eine geistreiche Frage habe ich nicht .....aber lieb grüßen.....das geht....kann ja hier nicht immer die böse Hexe spielen 😇

Erwachsenenstammtisch’s Profile PhotoElse's (っ◕‿◕)っ
schlummerste bissl Elsi ? ... ist doch schööön.
Du, der Otto ist auch müde und anspruchsvolle Fragen,
die könnte ich gar nich mehr verkraften.
Ich werde nämlich demnächst Kekse backen. jawoll.
Also richtige, knallharte Weihnachts Kekse...Mit viel Zimt
und Majoran.
Aber ich will Dich jetzt am Abend nicht unnötig verängstigen.
Schlaf schön Hexi und träum von Weihnachten und
Otto seinen Keksen
JuhuuuuOttoNaböööööndich bin schon wieder im Sofamodus eine geistreiche Frage

FLASHBACK FRIDAY ⏮ 🥳welchem OC (egal ob Story abgebrochen, OC abgelehnt, Steckbrief nicht fertiggestellt etc.) trauerst du am meisten hinterher? Gerne mit ein paar Infos. 🖤

Venuci’s Profile PhotoVenuci
Ich hatte die Frage bereits im September angefangen zu beantworten & an einem Moodboard dazu gebastelt, aber kam dann nie dazu meine Antwort zu beenden , geschweige denn hochzuladen- also hole ich das mal ein wenig sehr verspätet heute nach ☺️
So der OC, dem ich wohl immer noch am meisten nachtrauere ist Alexandra Karys Ryder aka Lexie - aus pretty face dark soul von masca einer Story, die leider schon sehr lange abgebrochen ist, aber die ich so sehr geliebt habe 🙈
Lexie war garantiert nicht mein bester Charakter und ich würde sie heute so nicht mehr schreiben & wenn ich jetzt ihr Image lese, dann cringe ich sehr, aber den Grundgedanken hinter ihr mag ich immer noch.
Es gibt so viele Dinge an ihr, die mir damals sehr wichtig waren, wie, dass sie Heilerin ist, all die kleinen doofen Macken, die ich ihr gegeben habe, von denen ich heute immer mal wieder nochmal was recycle, ihre absolute Unfähigkeit zu backen, es für ihren besten Freund, aber dennoch tun zu wollen, der hässliche, grüne Linoleumboden ihrer Küche, ihr Faceclaim, (wenn Taylor Hill mittlerweile nicht schon so furchtbar ausgelutscht wäre, hätte ich sie vermutlich nochmal verwendet, weil ich sie immer noch unglaublich toll & schön finde) & ihre Freundschaften zu Marlene, Caradoc und Edgar, waren so große Liebe für mich.
Mainly denke ich wohl auch noch an diese Story , wegen 1. des Settings und 2. wegen Lexies Pair.
1. Das Setting war der erste Zaubererkrieg, der Orden des Phönix, Todesser & dramatische Liebesgeschichten & das ganz normale Erwachsenwerden. Der erste Zaubererkrieg ist halt einfach meine allerliebste Harry Potter Zeit. Hier habe ich zu meiner Anfangszeit, die meisten Storys gelesen & & mich in der ganze Tragik und Aussichtslosigkeit des ersten Krieges sehr verloren & in alle unwichtigen OCs verliebt & dämliche Headcanons zu diesen entwickelt & die MMFF ist halt auch einfach eine gute Story über den ersten Zaubererkrieg und diese Thematik wurde so gut aufgegriffen & ging mit meiner Vorstellung des Krieges einfach sehr einher.
2. Lexies Pair war damals Evan Rosier & ich habe Evan sehr geliebt. Einfach weil er als Charakter so unglaublich komplex und spannend war und die beiden zusammen, waren einfach große Liebe.
Dazu kamen aber auch noch großartige weitere OCs & ein wunderschöner Schreibstil & ich hätte einfach zu gerne gelesen, wie alle Charaktere ihr mehr oder weniger tragisches Ende gefunden hätten, auch wenn es mich vermutlich zerstört hätte😅
Aber weil ich noch so viel Liebe für Lexie habe, gibt es hier auch ein kleines Moodboard von ihr🙈
Honorary mention geht auch noch an Daphne Hyacinth, die ich für blood & wine erstellt hatte, die aber leider nicht angenommen wurde & an der mein Herz auch immer noch hängt - mainly an ihrem Namen & FC & ihrer unglaublich sanften Art & der absoluten shitshow die ihre Familie & vor allem die Beziehung zu ihrer Mutter war.

View more

FLASHBACK FRIDAY  welchem OC egal ob Story abgebrochen OC abgelehnt Steckbrief

Bald ist Wochenende 😄 was steht bei Nadine auf dem Plan 😊❤️ ?

SimonHess’s Profile PhotoSimon
Wir schauen zu Ikea - mein Freund braucht was fürs Büro und ich möchte nach bisschen Deko schauen... 🙈❤️ Dann müssen noch Lebensmittel eingekaufen werden... Wir haben absolut nichts mehr im Kühlschrank oder zum Plätzchen backen daheim... 😂 Es wird auch dieses Wochenende wieder gebacken mit den Kids aber das macht diesesmal die Oma... 😇❤️ Ansonsten gehen wir spazieren und schauen nochmals beim Weihnachtsmarkt vorbei... Was machst Du schönes?

Hitchy-Entlastungs-Thursday! (HET?!) Ihr kennt doch bestimmt die "[...] für Dummies"-Bücher...wie könnte der Titel des Buches lauten, welches eure OC's schreiben könnten (oder zumindest denken, sie könnten es schreiben)? (...das hab' ich von tumblr)

nichtlichtsicht’s Profile Photonyaheum
Ich lieb die Frage, war bisher nur immer zu unkreativ. Also hole ich sie jetzt mal hoch.
Flora: Magisches Gärtnern für Dummies - wie jeder Hexe und jedem Zauberer sofort der hauseigene Kräutergarten gelingt
Meredith: Neue Karriere finden für Dummies - wie man in nur 21 Tagen seinen alten Job loswird
Tora: Drachentraining für Dummies - Eine Bindung für's Leben mit deinem schuppigen Freund
Rue: Doppelleben für Dummies - wie ihr erfolgreich Ehemann und Kinder belügt
Mortimer: Kreatives Schreiben für Dummies - wie ihr euer Leben voll Leid erfolgreich auf Papier bringt
Sung Min: Taktische Verkleidungen für Dummies - No one's gonna know (for real)
Posie: Magisches Kochen und Backen für Dummies - Zauberhafte Rezepte mit dem bloßen Wink deines Zauberstabs
Porter: Das schwarze Schaf sein für Dummies - wie du aus den absolut schlechtesten, familiären Umständen die erfolgreichste Karriere schöpfst (da wären mir noch viel bösere Sachen eingefallen, aber nein. ;D)
Hortense: Schauspielerei für Dummies - Der absolut perfekte Auftritt

View more

Was kann man nicht im Internet lernen?

Alles wofür man praktische Erfahrung benötigt. z.B Auto fahren, Empathie, Küssen, Geschlechtsverkehr, Manieren, Fahrrad fahren, kochen, eine Beziehung führen usw. usw.
Man kann zwar die Theorie im Internet lernen, aber den Ablauf zu verinnerlichen z. B. beim Auto fahren, dass kann man nicht übers Internet lernen, das geht nur über learning by doing. Man fängt immer klein an. Keiner kann alles wissen. Wenn ich was nicht weiß googel ich wie blöde, aber das am Ende umzusetzen, dass ist schwierig. Wie das erste Mal Kuchen backen. Der aller erste ist meistens nicht gelungen. So auch wie bei Pfannkuchen. Aber je öfter man was macht, desto besser wird man. Es gibt immer Dinge, die das erste Mal für jemanden sind. Man darf sich nur nie entmutigen lassen und immer weiter versuchen, denn es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

View more

Noch etwas früh, aber wenn du in alle Steckbriefe reingeschaut hast, magst du uns mit einer kleinen Statistik teasern? ❤ Wie oft ist welche Haarfarbe vertreten? Wie lang ist der kürzeste/der längste Steckbrief? Welche Sternzeichen sind dabei? :) and so on ☺

So jetzt wo die Entscheidung raus ist, habe ich auch Zeit für meine lang-vorbereiteten Stats, die Euch scheinbar auch interessieren, sonst hätte ich nicht so viele Fragen bekommen 😅
Ich würde mal mit dem „Durchschnitts-OC“ anfangen.
Der durchschnittliche OC ist weiblich und 28 Jahre alt. Sie ist im Sternzeichen Scorpion geboren und hat braune Haare. Sie ist Single aber es ist kompliziert und sie würde sich selbst in die Pansexuelle Richtung einsortieren.
Ihr bester Freund ist Sutton und ihr Erzfeind Ambrose.
Ihre Hobbies sind Backen, Kochen und Lesen.
Sie ist Anwältin, so wie ihr Vater. Ihre Mutter ist Hausfrau und geht keiner Arbeit nach.
Sie ist kein Mitglied im Elysium und kennt Hades nicht, hat aber definitiv viel von ihm gehört.
Sie kommt aus New York und wurde dort geboren und ging in Ilvermorny zur Schule ins Haus Thunderbird.
Na wer erkennt etwas von seinem OC wieder?

View more

Habt ihr schon eine eigene Wohnung/WG oder wohnt ihr noch bei euren Eltern/Großeltern?

Oha, ich stelle es mir total schön vor, mit meiner Oma zu wohnen. Morgens trinken wir zusammen Tee aus Blumenkübel-Tassen, danach wickele ich Omas Haare in Lockenwicklern ein und sie zieht die merkwürdige Föhn-Haube auf, während wir in den Bademänteln in der Küche sitzen und uns über irgendwas kaputt lachen, dann gehen wir zusammen ins Massagestudio, danach gehen wir erfrischt spazieren, kochen und essen gemeinsam, backen leckeren Kuchen, spielen 'Mensch ärgere dich nicht' oder Dame, machen Kaffeekränzchen zusammen, füttern und beobachten Vögel und abends sitzen wir nebeneinander in unseren Ohrensesseln, haben die Beine hochgelegt und gucken zusammen Kunst & Krempel, während wir einen Magen-Tee trinken...
Eigentlich bin ich eine alte Schachtel, die im Körper einer jungen Frau steckt xd

Freust du dich auf den Winter?

Tobias_Hoffmann_’s Profile PhotoTobias Hoffmann
Auf klirrende Kälte, kaum Wärmequellen, einen dauerhaft verspannten Nacken durch das ganze Frieren, Depressíonen, Dunkelheit und Langeweile, weil draußen alles tôt ist? Nein.
Auf was ich mich aber freue, sind Spekulatius, Bratäpfel, Plätzchen backen mit Mama, die Weihnachtszeit (auch, wenn ich Weihnachten nicht mehr feiere) und gemütliche Filme. Auch über Schnee würde ich mich freuen - ich wünsche mir so sehr, dass es diesen hier Winter mal ordentlich schneit.

Ich muss leider zugeben, dass wenn ich Auto fahre und in Gedanken bin, Teilstrecken nicht vorhanden sind, d.h. ich kann mich nicht daran erinnern, an besagtem Stück gewesen zu sein und mich dann wundere, wie ich an die Stelle kam, an der ich bin. Hast du ähnliches schon erlebt?

irgendjemand29’s Profile PhotoDragon Warrior
Hallo Dennis. Ja das kommt auch bei mir vor. Nur denke ich bei mir passiert es öfters. 😅😆 Beim Backen, muss aufpassen dass ich nicht die doppelte Menge von bestimmten Zutaten rein tue. Oder beim erzählen, letztens was erzählt und beim nächsten Treffen, muss ich etwas überlegen ob ich es schon erzählt hatte. 😉 Wenn paar Jahre nach dem Urlaub vergehen so muss ich tief im Gehirn graben ob ich dort oder dort im Ort war oder welche Unterkunft wir hatten. 🤔

Welche Dinge konntest du erst durch die Praxis verstehen lernen?

irgendjemand29’s Profile PhotoDragon Warrior
Je öffters man kocht oder backen tut, desto besser wird das Ergebnis und genauso ist es mit Hobby oder Arbeit. 😊 Hatte gestern aus Langeweile bei einer Challenge mitgemacht und konnte leider das richtige Rot bei der Coladose nicht finden. Zeichne gerade mit Aquarellestiften und hatte auch mal weiß dazu benutzt und die Farben untereinander gemischt. Es ist was zwischen Himbeerrot und Erdbeerrot. 😆 Tja da muss ich wohl öffters zeichnen 😅😁 Bei der Arbeit ist es genauso, wenn ich es schon alles auswendig weiß, muss ich nicht zur Kasse um nachzuschauen welche Größe dieses Kind oder dieses braucht. 😊
Welche Dinge konntest du erst durch die Praxis verstehen lernen

Für welche Themen kannst du gute Ratschläge erteilen? Und bei welchen Themen wirst du trotz fehlender Kenntnisse immer wieder herangezogen?

irgendjemand29’s Profile PhotoDragon Warrior
Über die Themen wo ich im Leben etwas Erfahrung gesammelt habe wie z.B. Erziehung, Dr*gen wegen Ex, Kinder, Kochen, Backen, Epilepsie, Pflanzen und das was ich in meinem Beruf gelernt hatte. Und das andere warscheinlich durch zuhören, verstehen, unterstützen und eine Meinung bilden.

Juhuuu Ottooo....ja wie toll die neue Anbauwand....ich wusste gar nicht das man daaaa sooo hässliche Teile erwerben kann.....Pass auf...du fasst vorne an....ich hinten.....und ab in den Keller....für die Kartoffeleinlagerung ist das Teil ganz hervorragend......so kommen wir durch den Winter.....😂😉😇

Erwachsenenstammtisch’s Profile PhotoElse's (っ◕‿◕)っ
Eine hervorragende Idee ! meine liebe Else.
Eine richtige 'Juhuuu-Idee'. Die alte scheiß Anbauwand in
den Keller, dann haben wir ne 'Kartoffelhorde Eiche rustikal'.
Wir müssen uns überhaupt generell neu einrichten. Viel
moderner, drahtliniger und übersichtlicher....
JA ! Auch vor Deiner alten Bretterbude dürfen wir nicht Halt machen. Da muss noch viel passieren bevor der Winter kommt. .. Ist alles getan ? können wir uns zur Belohnung,
ein paar schöne leckere Kartoffelpuffer backen, ...
in der kalten Jahreszeit.
Juhuuu Ottoooja wie toll die neue Anbauwandich wusste gar nicht das man daaaa

Was macht dir Spaß im Leben??

Das Leben. Die Liebe, Familie, Natur, schöne Momente und Gefühle, Kommunikation, Spaß, Humor, Kochen und Backen und viel mehr. Wenn ich so überlege, dann hatte ich in allen Jahren viel Spaß, nur jetzt wird es ruhiger und harmonisch. Dass ich es richtig genieße. Na klar gibt es Tage wo man ab Boden zerstört ist aber auch diese Zeit geht vorbei. Hab heute Kuchen gebacken und so kann ich morgen bei der Arbeit mal entspannt Kuchen genießen 😅 Hoffentlich 😂

Einen schönen guten Morgen, wie geht es dir? 😁

v1w1x1’s Profile PhotoTom
Guten Morgen Tom. 😁 Sehr schöne Blume an deinem Kaktus hast du da? 🤩 Mir geht es prima. 😊👍 Hatte gestern was leckeres gekocht und abends zum ersten Mal wieder mal seit Monaten Sport gemacht 😅 Mal schauen ob ich diese 30 Minuten Sport morgen wiederhole 😂 Mein Sohn fand mich hier lustig 😅 Denke ich werde heute was backen, denn die nächsten Tage wird es heiß für meinen Ofen 😬 Ich hoffe dir geht es gut und wünsche dir einen schönen Tag 😊
Einen schönen guten Morgen wie geht es dir

Was war dein lustigster Koch- Fail?🥦🍕🍚

xJanschkix’s Profile PhotoJana♡
Klassiker ist Zucker mit Salz zu verwechseln beim Backen. Und das natürlich erst zu bemerken, wenn du es aus dem Backofen rausholen willst und probierst :)
Oder wenn du einen Kuchen backen willst, ihn im Ofen hast und dann reinstichst um zu schauen ob er gut ist und dann total in sich zusammenfällt xD
Alles gehabt :)
Oder noch besser. Wir haben zuhause einen kleinen Behälter wo das Salz drinnen ist und einmal als ich mein Leibgericht machen wollte, war ich zu faul nen Löffel zu nehmen und das Salz so dazu zu geben.
Hab es direkt aus dem Behälter in das Essen getan und einmal zu viel Kraft dabei aufgewendet und schwups war die Hälfte des Salz im Topf xD

Language: English